Schlagwort-Archive: Bildbearbeitung

Tue Gutes für 0,99€: Kaufe den Polarr Photo Editor

Hey, der Titel ist kein Witz und die Software schon gar nicht! Diese Woche gibt es die Software zur Fotobearbeitung für nur 0,99€. Dazu spendet Polarr Inc. auch noch die Hälfte der Einnahmen im Rahmen des „Tages der Erde“ am 22. April. Ihr könnt im Mac-App Store die Details nachlesen. Ob es die Aktion auch für Windows gibt ist mir leider nicht bekannt, den Polarr Editor gibt es jedenfalls für diese Plattform. Hier ist die Webseite der Polarr Inc., dort findet Ihr weitere Informationen zum Photo Editor. Voraussetzung für den Mac ist mindestens OS-X 10.10 und ein 64 Bit Prozessor.

Das Programm ist komplett in Deutsch und kann in Apples Fotos Anwendung eingebunden werden, was ich persönlich klasse finde. Und für 0,99€ kann man nicht wirklich etwas falsch machen. Also, kaufen und der Erde was Gutes tun!

screen800x500
Bild: Polarr Inc.

Software: DxO Sonderaktion

Wie üblich ziehen die Hersteller kurz vor Weihnachten alle Register, um uns unser schwer verdientes Geld aus den Taschen zu  ziehen. Manchmal aber gibt es so kleine „Perlen“, so interessante Angebote, dass man dann doch zugreift. Heute möchte ich Euch kurz auf die Sonderaktion von DxO hinweisen, die Ihre Software DxO OpticsPro 10 für 64€ anbieten.  Den Preis finde ich überraschend günstig.


EN2

DxO ist eine Bildbearbeitungs-Software für RAW & Jpeg und läuft recht automatisiert ab. Dabei ist die Software ziemlich gut auf die einzelnen Kameramodelle abgestimmt. Die Demo´s die ich ausprobiert habe, brachten sehr gute Ergebnisse hervor. Für mich problematisch war die Einbettung in meinen Workflow. Da ich aber im Augenblick auf der Suche nach einer Alternative zu Adobe´s Lightroom bin, ist DxO wieder in mein Blickfeld gerückt. Und zu dem Preis könnte ich glatt schwach werden. Vielleicht habt Ihr ja Erfahrungen mit DxO, da wäre ich für Hinweise dankbar.

Kostenlos: Macphun´s Snapselect im App Store

Die Softwareschmiede Macphun hat schon einige sehr gute Programme für uns Fotografen an den Start gebracht, u.A. Tonality und das neue Noiseless. An diesem Wochenende ist nun die Software Snapselect kostenlos im App Store zu haben.

Snap Browser Kopie

Snapselect ist ein schneller Bildbrowser, der die Auswahl der Fotos ungemein erleichtert und beschleunigt. Die angenommen Bilder auswählen (Picks), die zu löschenden abwählen (Rejects) und zack ist das Shooting bereinigt. Das tolle dabei ist, dass das sogar direkt auf der SD Karte erfolgen kann, ohne alle Bilder vorher auf den Rechner zu ziehen. Die abgelehnten Bilder werden dann auch direkt von der SD-Karte gelöscht. Für den schnellen Überblick genial. Übrigens werden auch Bilder im RAW Format angezeigt, meine Oly´s werden klaglos verarbeitet.

Ausserdem beherrscht Snapselect das aufspüren von ähnlichen Bildern über die Timeline, die wiederum individuell nach Uservorgabe angepasst werden kann. Praktisch um die besten Bilder einer Serie herauszufiltern und auch gut gelungen, um Dubletten auf dem Rechner zu finden

Snap Timeline Kopie 2

Die gute Nachricht vornweg, am Wochenende ist die Software im App Store kostenlos (normaler Pries 17,99€). Die schlechte Nachricht, das Programm gibt es nicht für Windows. Also, solltet Ihr einen Mac haben, nutzt die Gelegenheit und probiert es aus.